Projektüberblick

Du hast Lust gemeinsam mit anderen aktiv an der Gestaltung einer Gesundheits-App mitzuwirken?

Du bist der Meinung, dass es an der Zeit ist, junge Nutzer:innen in die Entwicklung von Gesundheits-Apps miteinzubeziehen? 

Oder Du siehst die Nutzung von Gesundheits-Apps allgemein eher kritisch?

Dann bist Du hier genau richtig! Klicke einfach auf "Fragen" und los geht´s!

 Ganz egal ob Du auf eine, zwei oder jede unserer Fragen antwortest, ob mit wenigen Stichpunkten oder mit ausführlichen Beiträgen - wir sind gespannt auf Deine Meinung und freuen uns über Beiträge!

 

Wichtig: Bist Du mit einer Frage fertig, kommst Du mit dem Button "Speichern und weiter" zur Nächsten. Bitte drücke sobald Du mit Beantworten der Fragen fertig bist, auf den Button "Beenden". Nur so kannst Du Deine E-Mail Adresse hinterlegen, und wir können später auf Dich zukommen, wenn es an die Abstimmung geht und solltest Du einer der Gewinner unserer Verlosung sein! 


Hintergrund

  Wir sind Wissenschaftler:innen des Zentralinstituts für Seelische Gesundheit in Mannheim und der Universität Ulm und wollen gemeinsam mit jungen Menschen eine KI-basierte Gesundheits-App entwickeln. Um dieses Ziel zu erreichen, haben wir diese Internetseite ins Leben gerufen. Diese ermöglicht es uns gemeinsam mit Dir und anderen jungen Menschen Fragen zu den oben genannten Themen zu diskutieren.  

Methoden der Künstlichen Intelligenz (KI) - was hat das mit Gesundheits-Apps zu tun?

Wie Du wahrscheinlich weißt, nutzen wir heute schon fast jeden Tag Methoden der KI - häufig ohne, dass wir es merken. Wenn wir beispielsweise auf YouTube ein Video, bei Spotify Musik oder bei Google nach Informationen suchen - immer spielt KI eine wichtige Rolle und hilft dabei, dass wir Inhalte angezeigt bekommen, die auf uns zugeschnitten sind. Durch die Anwendung von KI, könnten auch die Angebote und Inhalte, die Dir in einer Gesundheits-App vorgeschlagen werden, an Deine ganz persönlichen Vorlieben, Bedürfnisse oder Interessen angepasst werden. 

Genau das ist das Ziel des "Reallabors AI4U"! Wir wollen eine Gesundheits-App entwickeln, die durch Methoden der KI ganz auf Dich zugeschnitten werden kann. Dafür brauchen wir jedoch deine Mithilfe! Zunächst durch die Beantwortung der Fragen auf dieser Seite und vielleicht in dem Du später an weiteren Fokusgruppen oder Forschungswerkstätten teilnimmst.

 

 

Dein Einsatz wird auch belohnt!
Unter allen Teilnehmenden (16-25 Jahre) verlosen wir 5 Gutscheine in der Höhe von 20€ von wunschgutschein.de, einsetzbar bei über 500 Shops wie IKEA, Amazon, aboutyou und vielen mehr!

 

Es gibt auch die Möglichkeit zusammen mit anderen jungen Menschen intensiver an der Entwicklung der App beteiligt zu sein!
Neben Themen und Hinweisen die Ihr uns über das ePartool geben könnt, planen wir noch intensivere Fokusgruppen, in welchen wir zusammen mit ca. 5 jungen Menschen (16-25) nochmal konkreter diskutieren wollen, was sie für Ideen für eine KI-basierte Gesundheitsapp haben und wie man das in einer App realisieren kann. Schreibt uns hierzu am besten eine Mail an selina.hiller(at)uni-ulm.de.


Folge uns auf Instagram für Neuigkeiten rund um das Projekt!